. .

Unsere Servicebüros auf einen Blick...

 

Herzlich willkommen!

Das Jobcenter Lippe betreut, qualifiziert und vermittelt die Bezieherinnen und Bezieher von Arbeitslosengeld II im Kreis Lippe. Außerdem sind wir Ansprechpartner für Arbeitgeberinnen und Arbeitergeber der Region, die neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter suchen. Sie finden unsere Servicebüros in Detmold, Bad Salzuflen, Lemgo und Blomberg. Daran angegliedert sind 12 Außenstellen in den übrigen lippischen Städten und Gemeinde, in denen Unterstützung bei allen Fragen zu den Wirtschaftlichen Hilfen und Beratung für alle Kundinnen und Kunden mit besonderem Unterstützungsbedarf angeboten werden. Das Jobcenter Lippe ist einer von von 18 "zugelassenen kommunalen Trägern" in NRW. Das bedeutet, dass der Kreis Lippe die Aufgaben des Zweiten Sozialgesetzbuches in alleiniger Verantwortung wahrnimmt.  

Unsere Arbeit richtet sich, gemäß dem Zweiten Sozialgesetzbuch, nach dem Prinzip "Fördern und Fordern". Wir sichern mit Wirtschaftlichen Hilfen den Lebensunterhalt unserer Kundinnen und Kunden. Außerdem fördern wir sie in ihrer weiteren beruflichen Orientierung und Qualifikation. Unser Ziel ist, die Menschen so zu unterstützen, dass sie eine Arbeit finden und nicht mehr von Hilfe abhängig sind. Um dieses Ziel zu erreichen, fordern wir von unseren Kundinnen und Kunden aktive Mithilfe und die Mitwirkung an allen Maßnahmen, die ihrer Integration in den Arbeitsmarkt dienen.

Aktuelles


Juni 2017

Lehrstellenangebote für Last-Minute-Bewerber

Welcher Beruf passt zu mir? Wo finde ich jetzt noch einen Ausbildungsplatz? Wie erstelle ich gute Bewerbungsunterlagen inklusive Foto? Diese und weitere Fragen standen im Mittelpunkt des Ausbildungsfinales, zu dem jetzt das Jobcenter Lippe in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer Lippe zu...

mehr...


April 2017

Tagung der Landesarbeitsgemeinschaft der NRW-Jobcenter in Detmold

Die Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer aller nordrhein-westfälischen Jobcenter sind jetzt im Kreis Lippe zu einer Tagung zusammen gekommen. Jobcenter-Vorstand Henning Matthes hatte die Jobcenter-Leitungen aus ganz NRW nach Detmold in den Hangar 21 eingeladen.

mehr...


März 2017

Jobcenter Lippe und Kreis Lippe kooperieren mit dem Mieterbund OWL

Das Jobcenter Lippe und der Fachbereich Jugend, Familie und Gesundheit des Kreises haben jetzt mit dem Mieterbund Ostwestfalen-Lippe und Umgebung e.V. eine Kooperationsvereinbarung geschlossen.

mehr...


März 2017

Neuer Empfang in Detmold bietet mehr Kundenservice

Ein freundlicher Raumeindruck, mehr Platz für individuelle Gespräche, mehr Transparenz – das sind die wesentlichen Merkmale des neuen Empfangs im Servicebüro Detmold des Jobcenters Lippe. Der großzügige Raum befindet sich direkt im Erdgeschoss gleich rechts neben der Haupteingangstür des Gebäudes de...

mehr...


Dezember 2016

Erhöhung der Regelsätze zum 1. Januar 2017

Zum 1. Januar 2017 treten gesetzliche Änderungen in Kraft, welche die Kundinnen und Kunden der bundesweiten Jobcenter betreffen. Wer Grundsicherung bezieht, erhält ab Januar 2017 mehr Geld. Dem hat jetzt der Bundestag zugestimmt. Der Regelsatz für Alleinstehende steigt von 404 Euro auf 409 Euro pro ...

mehr...


Dezember 2016

Ausbildungsoffensive beim Jobcenter Lippe

Manchmal ist es wie verhext: Man hat etliche Bewerbungen geschrieben, vielleicht auch mehrere Bewerbungsgespräche geführt… und trotzdem hat es immer noch nicht mit einem Ausbildungsplatz geklappt. Oder man weiß noch gar nicht recht, welchen Ausbildungsberuf man eigentlich ergreifen soll. In beiden F...

mehr...


November 2016

Servicebüro Lage des Jobcenters Lippe offiziell eröffnet

Alle Leistungs- und Beratungsangebote des Jobcenters Lippe befinden sich seit wenigen Monaten im neuen Servicebüro Lage an der Langen Str. 67 direkt am Marktplatz. Jetzt wurde es im Beisein der am Umbau beteiligten Architekten, Viktoria Mantler und Thorsten Hoffjann, Jobcenter-Vorstand Henning Matth...

mehr...